Beispiel: Was viele vermutlich NICHT wissen und NIE in der Schule lernen werden – man(n)/Frau kann immunsysteme riechen

  1. über Beziehungen, Sozialkompetenz und Partnerwahl hat man zu meiner Zeit in den 13 Jahren Schule absolut NICHTS gelernt.
  2. Trotzdem interessierten mich diese, meiner Meinung nach sehr wichtigen Themen und trotz Kapitalismus optimiertem Lebensstil konnte mein Interesse daran (noch) nicht zerstört werden.
  3. Was Sie vermutlich nicht wissen:
    • Menschen haben eine Riech-Kerbe welche Pheromone eines potentiellen Partners auf sein/ihr Immunsystem hin abtastet.
    • Unterbewusst testet unser Riechorgan anhand des Geruchs/Schweißes des Gegenübers, ob ihr/sein Immunsystem sich perfekt mit dem eigenen ergänzt oder nicht – perfekt ergänzen bedeutet in diesem Fall: Sie ist gegen Malaria immun er gegen Hepatitis – die Kinder sind automatisch gegen beide Krankheiten immun.
    • Auch in Zeiten von Deo und Parfum – ob man(n)/Frau jemand riechen kann – scheint für die Natur ein nicht zu unterschätzender Faktor zu sein.
    • Auch wenn zwei Partner – genetisch gesehen – perfekt füreinander wären – heißt das aber noch lange nicht – dass es zwischen diesen auch „funkt“ oder gar ein harmonischer, kooperativer Alltag entstehen kann – das hängt noch von viel mehr Faktoren ab.
      • so bin ich der Überzeugung – dass ohne ein gewisses Maß an Sozialkompetenz (Vergebung, Kommunikation, Bewusstsein, Achtsamkeit…) keine Beziehung funktionieren kann… aber egal, wollte es nur gesagt haben, wir sterben ja eh bald aus.

Stichwörter:

Claus Wedekind, Immunsystem, Partnerwahl

Links:

„Der Duft der Gene“ – https://www.max-wissen.de/Fachwissen/show/5184

„Die Schweißdrüsen: Das Immunsystem riechen“ – https://www.onmeda.de/anatomie/schweissdruesen-schweiss-das-immunsystem-riechen-3097-6.html

Vermutlich von GEMA und GEZ bald gelöscht: https://www.wdr.de/tv/applications/fernsehen/wissen/quarks/pdf/schweiss.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.